Swisscom, Umbau Cafeteria Grosspeterstrasse, Basel (2000)

Bauherrschaft, Swisscom Immobilien AG
Projektart, Umbau
Projektleitung, Kathrin Reichert
MitarbeiterInnen, Reto Zimmermann

Nachdem im Vorjahr mehr als 100 Mitarbeiter der Swisscom in das Grosspetergebäude verlegt wurden, erwies sich die bestehende Cafeteria als zu klein. Das Vorprojekt die Cafeteria in ein Personalrestaurant zu verwandeln entstand schon im Rahmen der Umbauarbeiten 1999.
Dem bestehenden Küchenbereich wurde ein Teil des Veloraumes zugestanden um den Bedürfnissen der Betreiber gerecht zu werden.
Die Räumlichkeiten wurden um einen ehemaligen Instruktionsraum vergrössert. dieser Raum wurde durch eine grosszügige Glastür an das Restaurant gebunden und als Raucher- und Pausenraum definiert. Die Lüftung wurde unter erheblichem Aufwand der neuen Nutzung angepasst.
Die Oberflächen von Wänden, Decken und Boden wurden den vorgefundenen Verhältnissen angepasst.