Roche, Farb- und Orientierungskonzept, 1. Stock Roche Learning Center, Bau 229, Kaiseraugst (2015 - 2016)

Vor dem Eingriff wirkt die Umgebung steril und kühl, es fehlt an Kontrast.
Der dunkle Farbton bildet einen optimalen Hintergrund für die farbigen Länderumrisse und wirkt sehr hochwertig.
Die Weltkarte dient als Stockwerkübersicht und Blickfang.
Bauherrschaft, F. Hoffmann - La Roche AG
Projektart, Farbgestaltung
Funktion A, Z, Gesamtleitung
Projektleitung, Reto Zimmermann
MitarbeiterInnen, Ursina Mück

Der Bau 229 in Kaiseraugst wurde 2014 fertig gestellt und ist ein Learning Center für interne Ausbildungen und Weiterbildungen der Roche Mitarbeitenden. Die Korridore des Bereiches Lernen & Entwickeln im ersten Obergeschoss wurden als kühl und zu eintönig empfunden. Aebli Zimmermann hat in enger Zusammenarbeit mit Roche ein neues Farb- und Orientierungskonzept entwickelt.
Die Wände des innenliegenden Kerns, welcher Sanitär- und Technikräume beherbergt, wurden in einem dunklen, eleganten Grauton gestrichen. Dieser bietet den passenden Hintergrund für die in unterschiedlichen Farben aufgetragenen Beschriftungen der Kursräume. Mit der Implementierung der Signaletik nach neustem Roche-Standard durch unit-design gmbh, wurde die Orientierung der Kursteilnehmer auf dem Geschoss vereinfacht.
Durch den simplen Eingriff und das Arbeiten mit Farben wird die Sterilität des Korridors gebrochen und Wärme erzeugt. Entstanden ist eine inspirierende und angenehme Lernatmosphäre.