Wettbewerb Neubau Sekundarschulhaus Sandgruben mit Sporthallen, Basel (2011 - 2012)

innen
aussen
Fassade
Bauherrschaft,
Projektart, Anonymer Projektwettbewerb im selektiven Verfahren
Funktion A, Z, Gesamtleitung
Projektleitung, Reto Zimmermann
MitarbeiterInnen, Franziska Philipp
Architektur,  Galli Rudolf Architekten AG

Zusammen mit Galli Rudolf Architekten konnten sich die Aebli Zimmermann Generalplaner GmbH als Gesamtleiter für den Wettbewerb für einen Neubau des Sekundarschulhaus Sandgruben mit Sporthallen qualifizieren.
Das Projekt sieht vor, den Schlutrakt entlang der Schwarzwaldallee zu setzen, um das bestehende Lärmfenster zu schliessen. Vis-à-vis davon ist die neue Dreifachturnhalle vorgehsehen, welche so geplant ist, dass sie nur eingeschossig in Erscheinung tritt. In Zusammenwirkung mit den bestehenden Bauten entsteht so ein neues städtebauliches Ensemble.