Betriebsgebäude, Lyon-Strasse, Basel (2003 - 2005)

Bauherrschaft, Blumer Bücher-Sammelverkehr AG
Projektart, Umbau und Erweiterung
Funktion A, Z, Architektur
Projektleitung, Michael Aebli
MitarbeiterInnen, Claudia Schönenberger

Unser Kunde betreibt ein spezialisiertes Transportgeschäft, welches Buchhandlungen über Nacht mit den bestellten Büchern beliefert. Entsprechend spezialisiert ist auch das Raumprogramm: Im Sockel findet sich neben Personalräumen eine grosse Halle mit Rampenanlage, in der täglich Bücher und Medien sortiert und auf 14 verschiedene Touren verteilt werden. Das Obergeschoss ist ein grosszügiger Bürotrakt mit Dachterrasse.
Da das Erdgeschoss nur temperiert wird, wurde es in Sichtbeton mit einer minimalen Innendämmung erstellt. Das Obergeschoss und die Erschliessung wurde als Holz-Elementbau vorfabriziert, 160 mm stark gedämmt und mit anthrazitgrauen Eternitplatten verkleidet. Die unterschiedliche Materialisierung widerspiegelt die unterschiedlichen Nutzungen und entspricht der industriellen Umgebung des Areals.